Sonntag, 18. September 2016

❦ dp-Oktober-Blog-Hop ❦

Hallo, ihr Lieben, willkommen zu meinem Beitrag zum 

Ihr kommt bestimmt von Martina. Die ist hier gleich zu sehen... :-)

Verscrappt habe ich das Oktober-Hauptkit und das Mini-Add-On und zeigen möchte ich euch ein paar Layouts mit Blick auf die Platzierung des Journalings.



Nummer 1
Eigentlich ein Aufbau, wie ich ihn gerne mag und auch immer wieder benutze: Oben steckt ein dicker Streifen Papier, der erstmal das Gewicht macht. Nach unten hin wird das Layout weniger und leichter. Das Foto schaut ein Stück unten heraus.
Diesen Effekt habe ich mit ein bisschen (durch eine Schablone getupfte) Acrylfarbe noch vertieft. Die Farbe passt übrigens hervorragend zum Kit (sie heißt "mushroom" und ist eine Mischung zwischen lila und grau - ich höre gerade Frau Pony murmeln: Heidifarbe! - Recht hat sie ;-). Sie wird auch noch auf anderen Kit-Layouts zu sehen sein.
Jedenfalls braucht es bei diesem Aufbau, finde ich zumindest, nach unten noch einen Abschluss. Das könnte einfach wieder ein kleiner Streifen Papier sein. Aber warum nicht auch einfach das Journaling? Der Kreis ist ein schöner Übergang dahin, er ist übrigens aus dem Monats-Printout.






Nummer 2
Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin, mit Hashtags zu arbeiten. Zu viel Instragram vielleicht??? ;-) In Bezug auf das Foto schossen mir so viele einzelne Worte in den Kopf und ich bastelte noch daran, einen Text daraus zu machen, bis mir aufging: brauche ich gar nicht! Gefällt mir gut, diese Idee, werde ich bestimmt noch öfter benutzen. Um den wichtigsten Hashtag hervorzuheben, habe ich ihn als Titel in ein kleines Label geklebt. 
Ansonsten ganz schön wenig Papier. Aber dieses eine ergänzte den Sonnenuntergangshimmel so schön, dass ich auf mehr einfach verzichtet habe.


Das Label und der Button sind zusätzliches Material, der Rest stammt aus dem Oktoberkit "Großstadtflirt" und dem Minikit-Add-On


Nummer 3
Manchmal gibt auch das Papier an sich eine Vorlage um das Journaling witzig zu platzieren. 
Hier war es ein Hochhaus. Ausgemessen, aus Linienpapier ausgeschnitten, beschrieben, aufgeklebt (na ja, dann nochmal unleserlich gemacht, entschuldigt bitte) - und das Layout brauchte dann auch gar nicht mehr viel.
Mein Lieblingslayout für diesen Monat übrigens. ♥






Weiter geht es mit dem Blog Hop bei der lieben
Viel Spaß!

Und für den Überblick sind hier alle Links:


Liebe Grüße, Heidi

Sonntag, 28. August 2016

Blog Hop Best of KT


Und in meinem Beitrag dazu soll ich ein (EIN!!!) Lieblingswerk damit zeigen... :-))))
Als ob das ginge...

Tatsächlich habe ich aber zu einem Stempelset schon mehrfach auf meinem Blog eine Liebeserklärung gemacht. Na klar fang ich also mit dem an. 
Es handelt sich um Greta... Ich mag auch die kleine Greta sehr. Aber die große liebe ich einfach!
Warum? Der Effekt ist einfach wow. Egal ob in Schwarz oder - besonders gerne - in bunt, als Titel auf einem Layout oder einer Miniseite (wenn das Mini denn groß genug dafür ist... ;-) - Greta ist ein Hingucker! Und weil sie so schmal und gerade ist, lässt sie sich tatsächlich superordentlich und gerade stempeln! Bei keinem Stempelset gelingt mir das so gut wie mit ihr!

Das hier war unsere erste Begegnung:




Dann liebe ich aber auch noch die dicken Klartext-Kreise. Weil die Stempel so eine hervorragende Qualität haben, lassen sie sich perfekt stempeln und dann auch embossen.


In der Nahaufnahme kann man gut erkennen, dass sie dann den teuren Chipboard-Stickern in nichts nachstehen... Dieser Kreis hier stammt aus dem Set "zusammen".




Das am häufigste von mir benutzte Set ist aber, glaube ich, das Klartextset "hashtag". Es landet immer wieder auf Layouts, aber damit lassen sich auch wunderbare andere Sachen machen, wie hier zum Beispiel Menükarten und Serviettenringe:









Weiter geht es mit unserem Blog-Hop bei:
bei

 Und hier nochmal einen Überblick über unseren ganzen Blog-Hop:

Liebe Grüße
Heidi






Sonntag, 17. Juli 2016

☀︎ dp-August-Blog-Hop ☀︎

Willkommen zum Augustkit-Blog Hop!


Wahrscheinlich habt ihr ja schon alle durch, aber zum Überblick nochmal den ganzen BlogHop:

dp BlogMelStephanieJuliaUlrikeMartinaReniAnke⎪und, hier und als letztes: Heidi

Die Augustkits sind so wunderbar sommerfröhlich und absolut perfekt für den Sommerurlaub. Ich freue mich schon sehr darauf, meine Urlaubsfotos damit zu verscrappen... 
Genauso, wie ich dieses geniale August-Stempelset highlight  unbedingt für den Urlaub haben musste:




Aber all das lässt sich natürlich auch ohne Urlaubsfotos verarbeiten:





Den Anfang macht der kleine, dezente Highlight-Stempel auf diesem Layout, hach, dem bin ich ja verfallen... (genauso wie dem Eis von unserer neuen Eisbude "i-am-love", was natürlich unbedingt verscrappt werden musste - zumal die da so perfekte Aufkleber haben!!!)


Dann habe ich die Kreise vom Stempelset als Hintergrund zweckentfremdet:




Ich stempel ja sowieso gerne auch in bunt und dieses Set an Farben und kleinen Stempelkissen  kamen hier endlich mal zum Einsatz - zu dem Kit sind sie wie dafür gemacht. Die orangenen Punkte auf dem Layout habe ich übrigens mit dem Punkt von den großen Greta-Stempeln gestempelt.
Ansonsten steckt in dem Layout das Augustkit, das Mini-Add-On und die Klartext-Stempel highlight

Als letztes sind die Linien des Stempelsets auf einem Layout gelandet, wieder in grün aus dem oben genannten Stempelkissenset, was so gut zu den grünen Alphas passte:



Die Klammern und die Schnur sind zusätzliches Material, der Rest ist wieder aus dem Augustkit und dem Mini-Add-On mit den Klartext-Stempeln highlight

Sommer pur, das Kit, oder?
Hoffe, ihr hattet Freude an unserem Blog Hop dazu!
Liebe Grüße
Heidi


Freitag, 15. Juli 2016

Juni-Bilderflut... hups

Manchmal kommt einem einfach das Leben dazwischen. Muss auch mal sein...
Deshalb heute - mal eben - einfach ein paar Layouts und Karten, gemacht mit den Julikit, dem Mini-Add-On und den genialen Lara-Julistempeln, bevor sich am Sonntag beim Blog-Hop das neue Augustkit hier vorstellt...


Achtung: unkommentierte Bilderflut...























Am Sonntag gibt es auch wieder Text dazu... Versprochen!

Liebe Grüße
Heidi

Sonntag, 19. Juni 2016

☼ dp-Julikits Blog-Hop ☼

Hallo, ihr Lieben! Willkommen zum Monats-Blog-Hop von Danipeuss!


Der Überblick:
Heidi(hier seid ihr gerade)
Julia
(falls ihr den Beitrag von Julia nicht findet,
das hier ist der richtige Link!)

Ich habe heute für euch ein Mini-Mini, quasi: 
ein Mini gemacht aus dem Mini-Add-on der Julikits.
Ich mache ja nicht so wirklich oft Minis (und wenn, fühle ich mich immer ein bisschen wie Mel... :-)
Beigebracht hat mir das allerdings die liebe, liebe Frau Hase! Und wenn man einmal weiß, wie es geht, ist es auch echt nicht schwierig... 

Im Mini-Add-On sind ein Menge 6x6"-Papiere, damit habe ich den Umschlag von außen und innen gestaltet:



Das grüne Buchbinderleinen ist dieses hier. (Falls ihr bisher vor dem "Grün" zurückgeschreckt seid: es ist wirklich ein schönes Grün!) 
Blümchen und Buchstaben sind ausgestanzt.
Innen habe ich, wie man von außen schon erkennen kann, 4 Seiten mit Fadenbindung eingenäht.


In den Mini-Innenseiten stecken eine Menge PL-Karten, die ebenfalls im Kit sind. Dann brauchte es nur noch hier und da einen kleinen Sticker oder ein ausgestanztes Teilchen:














Falls euch die Fotos aus dem Mini flashen: Jaaaa! Es sieht dort wirklich genauso aus! 
Ein ganz wunderbarer Ort, ein Tee-Garten (das heißt "Thee Tuin" auch übersetzt) in Holland, ziemlich nah an der deutschen Grenze. Er ist in einem Naturschutzgebiet, ganz nah bei Mellingen.
Sehr zu empfehlen, wirklich märchenhaft schön! (Und sehr leckeren Kuchen - und natürlich Tee - gibt es da!)

Weiter geht es bei der lieben 
die bestimmt wieder ein paar ganz entzückende Karten für euch parat hat.

Liebe Grüße
Heidi

Sonntag, 12. Juni 2016

der Rest vom Fest...

3 Layouts mit dem entzückenden Junikit von Danipeuss habe ich noch für euch.

Auf der Nummer eins ist ein ganz altes Foto gelandet, das mir hier einfach so in die Hände fiel.
Eigentlich sind alte Fotos ja Kostbarkeiten und deshalb mache ich dann von dem Originalfoto erstmal eine Kopie. Aber hier habe ich tatsächlich das Original genommen. Warum eigentlich sollte es in einer Kiste besser aufgehoben sein, als auf einem Layout???

Damit das Foto schön im Vordergrund bleibt, ist nur ein bisschen zartes Schnickeli mit dem auf dem Layout gelandet, genommen vom Junikit "Luft und Liebe" und dem Mini-Add-On.


Ich habe so ein Spaß an dem Foto.... Was habe ich doch eine sexy Mutter, oder?

Wettertechnisch geht ja im Moment die Post ab, oder besser: ging. Zum Glück ist mal ein bisschen Ruhe jetzt eingekehrt.  Diese beiden Layouts sind zu der Zeit entstanden, als wir sehnsüchtig auf die erste Wärme gewartet haben:

Wird vom mir traditionell festgehalten, jedes Jahr: der erste Tag auf der Terrasse!



(Sehr spät, dieses Mal!)

Und ein kleiner Ausflug zu zweit in die Stadt, mit Mittagessen in der Sonne ♥ ♥ ♥:




Ich bin total vernarrt in dieses Reh...

Nächsten Sonntag gibt's den Blog Hop zum neuen Julikit!
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße
Heidi


Sonntag, 29. Mai 2016

ove?

Zwei weitere Layouts mit dem wunderschönen Junikit "Luft und Liebe" und dem Mini-Add-On von Danipeuss. Die hier heute etwas anders:

Das Foto darauf ist vom letzten Jahr und da auch schon verscrappt. Aber im Minikit sind Wortbögen, von denen ich mir ein paar passende Wörter ausgesucht habe und mit diesem Foto verarbeiten wollte.




Der Hintergrund ist mit einer Mask von Donna Downey gemacht, durch die ich Acrylfarbe durchgetupft habe. Die Klammern sind einfach ausgeschnitten. Und das große L für's Love (nein, mein Sohn heißt nicht Ove! ;-) entstand durch Zufall: Auf dem Bogen mit den Stickern fehlte einfach das L! Also habe ich mir eins geschnitten. Und muss sagen, bringt viel mehr Spannung in das Ganze, als wenn das originale L da stehen würde, oder?








Das zweite ist farblich ähnlich geworden:
Ein festgehaltender Tanz in den Mai (der Titel bezieht sich auf die ganz, ganz andere Maifeier vom letzen Jahr...). Zum Glück habe ich mir erst 2 Tage später den Knöchel verstaucht.... :-/





Im Hintergrund steckt silberne Strukturpaste. Die Masks dazu habe ich mir selber mit der Silhouette Cameo gebaut.

Ich wünsche euch eine schöne Woche. Im Moment hält uns da jemand die Wärme und Sonne immer wie eine Möhre vor die Nase und sieht sie wieder weg. Grrrr. Aber vielleicht wird das ja nochmal was... Lasst uns die Daumen drücken!
Liebe Grüße
Heidi



Sonntag, 15. Mai 2016

☀︎dp-Blog-Hop-Junikits ☀︎

Willkommen zum Blog-Hop zu den wunderschönen Junikits von danipeuss!


Hier habt ihr erstmal den Überblick für heute:


Das Junikit "Luft und Liebe"  (und ich habe es auch noch wieder mit dem Mini-Add-On kombiniert) sprüht nur so von Farben und ist total vielseitig einsetzbar. Seeehr inspirierend, fand ich!
Ersteinmal war mir nach bunt und wild...





Die bunten Alphas! Hach, ich die bin ich ja voll verliebt! Und in die goldenen Pailletten sowieso.



Die großen Buchstaben (DM) habe ich mit dem Alphabet Punch Board von We R Memory Keepers geschnitten. Interessantes Teil! Vom Prinzip her finde ich es genial, allerdings schneidet es nicht so akkurat, wie ich es gehofft hatte. Für Layouts kann man natürlich wegen der Größe sowieso nur einzelne Buchstaben benutzen, aber das gefällt mir richtig gut.


Auch das nächste Layout ist bunt:



Hatte ich hier schon erwähnt, dass der Tod von Prince mich schwer getroffen hat - dem einzigen Musikidol, das ich je hatte. Natürlich musste das auch irgendwie verscrappt werden. Dazu habe ich eine Konzertkarte (von 1988 - du meine Güte...) verarbeitet. Die Papiere von Simple Stories aus dem Kit brachten den nötigen Text dazu mit.
Den Titel habe ich geklaut, quasi. Peter Fox hatte in einem FB-Post zu Prince' Tod so geendet - und ich wusste sofort: Ja! Das wird mein Titel! Wer ihn nicht kennt: ist ein Songtitel. Mit dem Nebeneffekt, dass ich das Stück natürlich immer sofort im Kopf habe, wenn ich das Layout anschaue...


Aber guckt mal: das Kit kann auch ganz anders!





Das war es soweit von mir, ihr Lieben, 
weiter geht es bei der wunderbaren 
Wünsche euch dort viel Spaß!

Liebe Grüße und noch ein schönes, langes Pfingstwochenende (auch, wenn das Wetter ja nicht so dolle ist...),
Heidi